Nur mit Holzrahmenbau: Erweiterung des Wohnraums um 50 m² inkl. Verbindungstrakt in nur 3 Arbeitstagen! Unmöglich? Nicht mit Hoffmann Bedachungen.

Vorteile von Holzrahmenbau:

  • – Kurze Bauzeit und Fertigungszeit
  • – Schnelle Baufortschritte unabhängig von der Witterung durch vorab gefertigte Bauteile
  • – Hohe Wärmedämmung und sommerlicher Hitzeschutz (bis hin zum Passivhaus)
  • – Keine Trocknungszeiten und dadurch entstehende Setzrisse während der Bauphase
  • – Wandaufbau aus komplett ökologischen Baustoffen ist ohne Probleme möglich
  • – Gestaltungsfreiheit hinsichtlich Kundenwünsche und Anpassung an bestehende Gegebenheiten

Tag 1: Aufstellen der von uns vorgerichteten Wandelemente
Tag 2+3: Wärmedämmen der Fassade,  Aufbringen der Putzträgerplatten, Einbau der Fassadenfenster

Die Bauweise „Holzrahmenbau“ bezeichnet man auch als Holztafelbau oder Holzständerbau. Holzrahmenbau steht neben einer hohen Flexibilität auch für eine hohe Wirtschaftlichkeit, da oft standardisierte Baumaterialien verwendet werden können. Natürlich können individuelle Kundenwünsche verwirklicht werden und Aussparungen für Türen und Fenster individuell eingeplant werden.